Feministische Außenpolitik

SEMINAR

Was ist eigentlich feministische Außenpolitik? Was bedeutet feministische Außenpolitik für Deutschland, die internationalen Beziehungen und für unser eigenes Leben? Wo kann sie gerade in diesen Zeiten ansetzen?

Erstmals strebt eine Koalition in Deutschland in ihren außenpolitischen Zielen eine feministische Außenpolitik an. Wir befassen uns mit Konzepten feministischer Außenpolitik und deren Umsetzeung von Deutschland und anderen Staaren. Es soll dabei sowohl um Chancen und Möglichkeiten gehen als auch um die Herausforderungen. Vor allem aktuelle Krisen und Konflikte markieren eine Zeitenwende. Was bedeutet das und wo kann feministische Außenpolitik hier ansetzen?

Leitung

Margit Pfeifer, Katholische Akademie Hannover

Referentin Jennifer Menninger, Geschäftsführerin der deutschen Sektion der Women's International League for Peace and Freedom (WILPF)
Kosten/Anmeldung Der Seminarbeitrag beträgt 15 Euro, Anmeldung unter info@kath-akademie-hannover.de
Veranstaltungsort/Uhrzeit Tagungshaus St. Clemens Hannover, 10 bis 17 Uhr
Jetzt anmelden

Anmeldung



Datenschutzhinweis

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer  Datenschutzerklärung.

* Pflichtfeld