Freiwilliges Soziales Jahr

Junge Menschen haben die Möglichkeit, bei uns im St. Jakobushaus ein FSJ (freiwilliges soziales Jahr) oder ein FSJ Politik zu machen.

Im FSJ können Sie

  • erste Einblicke in das Berufsleben sammeln
  • sich persönlich und beruflich orientieren
  • die eigenen sozialen Kompetenzen stärken
  • die Arbeit eines Bildungshauses kennenlernen

Was wir erwarten:

  • Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Interesse an der Arbeit des St. Jakobushauses

Bewerbungen an:

Akademie St. Jakobushaus
Reußstraße 4
38640 Goslar

Ansprechpartnerin für Fragen:

Frau Anita Rzesacz
Tel.: 05321 3426-11

 

Was es mit dem FSJ-Politik Besonderes auf sich hat, erfahren Sie auf den Seiten der "Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung in Niedersachsen". Dort besteht auch die Möglichkeit, sich bei uns bewerben.

   

 

 
   

 

 

 

 

Das könnte Sie interessieren

"Muss ja! Muss ja?" Wie entwickeln sich Demokratie und demokratische Strukturen in Krisenzeiten? Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels spricht beim digitalen Neujahrsempfang des Diözesanrats mit Bischof Dr. Heiner Wilmer, Joachim Frank und Lisi Maier Mehr

 

Interkulturelle Kompetenz, Gerechtigkeit und Teilhabe - FINDET DIGITAL STATT Mehr

 

Europa, die deutsche Einigung - und die Langzeitfolge Brexit - wird verschoben Mehr

 

Völkerwanderung und Vertreibung - FINDET DIGITAL STATT Mehr

 

Concrete Communities - FINDET DIGITAL STATT am 13. Februar Mehr

 

Das Rätsel Kafka - wird verschoben: 5.-6. Juni Mehr

 

Elisabeth Keil im Ruhestand Mehr

 

Halbjahresprogramm 1/2021 - Statement der Künstlerin Versia Harris Mehr

 

Digitale Veranstaltungen - Politische Bildung und Fortbildungen für Ehrenamtliche Mehr

 

Gründungsmitglied im Dialog Praxisnetzwerk für Wissenschaft und Innovation. Mehr

 

Krisenmanagement in der Pandemie - ein Bericht von
Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels Mehr

 

Informationen zur Corona-Pandemie - Verordnungen und Einschränkungen Mehr

 

Das Wetter in Goslar