Leiten von Gruppen mit systemischer Perspektive

16. Januar 2015 - 17:30 bis 18. Januar 2015 - 13:30

Bei der Leitung von Gruppen kommt es neben dem jeweiligen Thema vor allem darauf an, mit welchen Einstellungen und Grundüberzeugungen die Leitung agiert. 

Dieses Seminar bietet Anregungen zu Wechselwirksamkeiten bei der Wahrnehmung von Leitungsaufgaben, die in Gruppen zu beobachten sind. Dabei geht es um reflektiertes Leitungsverhalten. Es wird die Möglichkeit geben, eigenes Erleben von Kurssituationen einbringen und besprechen zu können. Das Angebot ist für Personen gedacht, die Erfahrungen mit Gruppen und deren Leitung haben bzw. mit dieser Aufgabe besser umgehen möchten.

 

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Option Religion? Charles Taylor über Demokratie, Laizität und Gewalt FINDET DIGITAL STATT am 16. bis 17. April Mehr

 

Theorien der Gerechtigkeit. Konjunkturen politischer Philosophie im 20. Jahrhundert FINDET DIGITAL STATT am 30. April und 1. Mai Mehr

 

Trennung mit Hindernissen. Gewaltenteilung in der Kirche FINDET DIGITAL STATT am 20. Mai, 19 Uhr Mehr

 

Macht als Methode. Theologische Irritationen auf dem Weg zu einer freieren Gesellschaft FINDET DIGITAL STATT am 28. und 29. Mai Mehr

 

Abschied Dr. Theresa Beilschmidt Mehr

 

Unser Halbjahresprogramm 1/2021 finden Sie hier.

 

"Muss ja! Muss ja?" Wie entwickeln sich Demokratie und demokratische Strukturen in Krisenzeiten? Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels spricht beim digitalen Neujahrsempfang des Diözesanrats mit Bischof Dr. Heiner Wilmer, Joachim Frank und Lisi Maier Mehr

 

Statement der Künstlerin Versia Harris Mehr

 

Digitale Veranstaltungen - Politische Bildung und Fortbildungen für Ehrenamtliche Mehr

 

Gründungsmitglied im Dialog Praxisnetzwerk für Wissenschaft und Innovation. Mehr

 

Krisenmanagement in der Pandemie - ein Bericht von
Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels Mehr

 

Informationen zur Corona-Pandemie - Verordnungen und Einschränkungen Mehr

 

Das Wetter in Goslar