Vor Ort sein. Schlaglichter auf Kirchenentwicklung

7. März 2019 -
11:00 bis 17:00

Fachtagung

Teilnahmebedingungen »

Individuelle Lebensstile einerseits, einander sprachlos gegenüberstehende kollektive Lebensgefühle andererseits – wie kann Kirche einen Platz ‚in der Welt‘ überhaupt noch finden, zwischen „heimatlosen Antikapitalisten“, „entspannten Systemfatalisten“ und in einer Gesellschaft, in der bereits mäßig moderne Milieus der Kirche gegenüber „festzementierte Barrieren“ empfinden? In welcher Sprache soll sie sprechen, wenn sich mit scheinbar selbstverständlichen Werten wie Gerechtigkeit und Freiheit die unterschiedlichsten Hoffnungen und Sorgen verbinden? Wie verhält es sich in urbanen Zeiten mit dem Unterschied zwischen Stadt und Land, und was finden wir, trotz allem, „im Alltag der Straße“?
Die Tagung fragt, wo und wie Menschen heute erreichbar sind – religiös, intellektuell, pragmatisch –, und wirft Schlaglichter auf die Herausforderungen und Möglichkeiten, Kirche weiterzudenken.

Leitung:
Dr. Ruth Bendels, Akademie St. Jakobushaus

Referent_innen:
Prof. Dr. Heinz Bude, Kassel
Prof. Dr. Peter Dirksmeier, Hannover
Christian Herwartz SJ, Berlin
Prof. Dr. Carolin Zeller, Berlin

Resümees:
Generalvikariatsrat Dr. Christian Hennecke, Bistum Hildesheim
PD Dr. Jörg-Dieter Wächter, Bistum Hildesheim

Kosten:
30,00 € (Teilnahmebeitrag inkl. Verpflegung)

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Das neue Programm
für das 1. Halbjahr 2019
ist erschienen

mehr »

Sibylle Lewitscharoff
und Hans Joas
am 2. April 2019 zu Gast
im St. Jakobushaus

mehr »

Fachtagung zu
lokaler Kirchenentwicklung
am 7. März 2019
im St. Jakobushaus

mehr »

AKSB beschließt Bekenntnis
zu Demokratie und
Menschenwürde

mehr »

Das Wetter in Goslar