Beruf & Ehrenamt

Beruf & Ehrenamt

Haltung - Nase hoch und Ellenbogen raus?

Oftmals ist der berufliche Alltag von Arbeits- und Zeitdruck geprägt. Für eine erfolgreiche Kommunikation und einen professionellen Umgang mit Kolleg_innen ist die eigene Haltung entscheidend. Die Transaktionsanalyse nach Eric Berne bietet als Kommunkationsmodell verständliche und lebensnahe Impulse für die (Weiter-)Entwicklung und Stärkung des eigenen Haltungs-Leitfadens. Dies Instrument dient dazu, das eigene Verhalten und Auftreten im Beruf besser verstehen zu können und so eine versöhnliche, klare Grundhaltung sowie mehr Gelassenheit im Alltag und im Berufsleben zu erreichen.

Rhetorik und erfolgreiche Verhandlungsführung

Im Arbeitsleben gibt es immer wieder Situationen, in denen Sie mit Interessengegensätzen konfrontiert sind und vielleicht auch hart verhandeln müssen: Manchmal sind Sie abgeordnet, eine Meinung des Hauses zu vertreten – die nicht Ihre Meinung ist – und oftmals gibt es feste Vorgaben, die einzuhalten sind. Hinzu kommen Erfolgsdruck und rhetorisch geschickte Verhandlungspartner. Dieses Seminar bereitet Sie auf schwierige rhetorische Auseinandersetzungen vor und vermittelt, wie Sie Erfolgsstrategien entwickeln können und geschickt mit Sprache umgehen.

Resilienz – die mentale Widerstandskraft stärken

Gerade für Frauen in Führungspositionen ist es wichtig, einen Selbstschutz zu entwickeln gegen Resignation und Burnout, auch und gerade in der Mitarbeiterführung. Es geht um die Fragen, wie man die Widerstandskraft stärken und auch in schwierigen Situationen Handlungsalternativen entwickeln kann, für sich selbst und für die Mitarbeiter_innen.

Referentin:

Evelyn Reinecke, Trainerin und Coach, Berlin

Kosten:
 182,00 € p.P. im Einzelzimmer

Agilität fördern – zukunftsweisende Führungsfähigkeiten entwickeln

Teilnahmebedingungen
Download Programm

Die Arbeits- und Lebenswelt wandelt sich rasant und dieser Wandel erfordert auch eine Neuausrichtung in den Führungsfähigkeiten. Agilität umfasst eine Vielzahl von Grundsätzen, Blickwinkeln, Denkhaltungen und wirkungsvollen Einzelfähigkeiten, die es für eine künftige erfolgreiche Führung zu fördern und entwickeln gilt. Was heißt agile Führung in den konkreten Arbeitsbereichen und was sind ihre Grundsätze?

Seiten

Das könnte Sie interessieren

"Zukunft der Religion" - Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels bei Online-Podiumsdiskussion der Konrad-Adenauer-Stiftung am 22. April Mehr

 

weiter bilden des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung spricht mit Dr. Ruth Bendels und dem Neurowissenschaftler Prof. Dr. Volker Busch über die Rolle von Emotionen in Lernprozessen Mehr

 

Unser Hygienekonzept finden Sie hier.

 

Welt des Textes - Welt des Lesers FINDET in PRÄSENZ statt am 21. bis 23. Juni Mehr

 

Geist und Gewalt - die akademische Philosophie im Dienste des Staates FINDET DIGITAL STATT am 25. und 26. Juni Mehr

 

Fluchtgeschichte(n) - Menschen mit Fluchterfahrung tauschen sich aus FINDET DIGITAL STATT am 26. und 27. Juni Mehr

 

Kalligraphie. Mehr als nur schön schreiben FINDET in PRÄSENZ statt am 16. bis 18. Juli Mehr

 

Unser Halbjahresprogramm 1/2021 finden Sie hier.

 

"Muss ja! Muss ja?" Wie entwickeln sich Demokratie und demokratische Strukturen in Krisenzeiten? Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels spricht beim digitalen Neujahrsempfang des Diözesanrats mit Bischof Dr. Heiner Wilmer, Joachim Frank und Lisi Maier Mehr

 

Statement der Künstlerin Versia Harris Mehr

 

Gründungsmitglied im Dialog Praxisnetzwerk für Wissenschaft und Innovation. Mehr

 

Krisenmanagement in der Pandemie - ein Bericht von
Akademiedirektorin Dr. Ruth Bendels Mehr

 

Das Wetter in Goslar