Spiritualität und Professionalität

7. November 2018 - 10:30 bis 9. November 2018 - 13:30

Das Berufsbild der Pfarrsekretärin, des Pfarrsekretärs

Download Programm »
Teilnahmebedingungen »
Dass die Bedeutung von Pfarrsekretärinnen zunehmen wird, liegt geradezu auf der Hand. Nicht nur mit Blick auf Organisation, Gestaltung und Ordnung des Pfarrbüros – also die klassischen Sekretariatsaufgaben – sondern auch in pastoraler Hinsicht. Für die Mitarbeitenden bringt dies neue Herausforderungen und Verantwortung mit sich, da das Pfarrsekretariat – gerade in dieser für die Kirche nicht einfachen Zeit – ein entscheidender Ort der Gemeindegestaltung ist.
Von den Mitarbeitenden wird in hohem Maße Organisation und Selbstorganisation, Verantwortung und Selbstverantwortung, soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen verlangt. Kurz: Für das Pfarrbüro braucht es wahrhafte Persönlichkeiten.

Leitung: Elisabeth Keil, Akademie St. Jakobushaus
Referent_innen: Kornelia  Debertin-Hink, Hildesheim; Dr. Wolfgang Gleixner, Hildesheim
Kosten: 150,00 € p. P. im Zweibettzimmer, 178,00 € im Einzelzimmer

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Sibylle Lewitscharoff
und Hans Joas
am 2. April 2019 zu Gast
im St. Jakobushaus

mehr »

AKSB beschließt Bekenntnis
zu Demokratie und
Menschenwürde

mehr »

Stellenangebot:
Beiköchin/Beikoch (m/w/d)

mehr »

Stellenangebote für
die Hauswirtschaft

mehr »

Stellenangebot:
Referent_in für den
Themenbereich Theologie

mehr »

Das Wetter in Goslar