Kulturen der Welt: Bosnien und Herzegowina

15. Februar 2019 - 18:00 bis 17. Februar 2019 - 13:30

Download Programm »
Teilnahmebedingungen »

Bosnien und Herzegowina ist einer der jüngsten Staaten Europas und hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Doch auch die Gegenwart ist nicht weniger spannungsvoll. Bis heute leben drei große Religionsgruppen und Ethnien mit vielen Widerständen mehr nebeneinander als miteinander. Die schmerzvolle Geschichte ist heute noch präsent, das politische System kompliziert. In diesem Seminar wird eine Brücke zwischen der Vergangenheit und aktuellen politischen Entwicklungen, zwischen gesellschaftlichen und religiösen Konflikten und dem kulturellen Reichtum des Landes geschlagen.

Leitung:
André Kreye, Akademie St. Jakobushaus

Referent_innen:
Jasna Causevic, Göttingen
Dr. Heiner Grunert, München
Sascha Schießl, Hannover

Kosten:
132,00 € p.P. im Zweibettzimmer
162,00 € im Einzelzimmer
  55,00 € für Schüler_innen und Studierende p.P. im Zweibettzimmer

Förderung wurde als Unterträger der AKSB bei der bpb beantragt.

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Die aktuelle Situation stellt uns alle besonders auf die Probe - auf den 
Seiten des Bistums Hildesheim finden Sie ausführliche
Informationen zu dieser gemeinsamen Herausforderung

 

Auch politische Bildung bedroht durch Corona Krise.
Eine Stellungnahme der AKSB - Arbeitsgemeinschaft
katholisch-sozialer Bildungswerke finden Sie 

hier »

 

Unser Programm für
das 1. Halbjahr 2020
finden Sie

hier »

 

- außergewöhnlich und kreativ arbeiten - 
hier erfahren Sie mehr über uns

Das Wetter in Goslar