Fotografie-Seminar - Bildungsurlaub

6. Mai 2020 - 15:00 bis 10. Mai 2020 - 13:30

Download Programm »
Teilnahmebedingungen »

Thema: Fotografie in Theorie und Praxis 2

In diesem Seminar werden Fähigkeiten vermittelt, so zu fotografieren, dass die Ergebnisse geschäftlich nutzbar werden und sind. Nach wie vor kommt es darauf an, gute Fotos zu schießen, da zwar durch gute Bildbearbeitungsprogramme einige, wenn auch nicht alle, Fehler behoben werden können. Zudem ist der Zeitbedarf für Korrekturen sehr erheblich. Zu den Fähigkeiten gehört, die Stilmittel Punkt, Linie und Fläche den europäischen Sehgewohnheiten entsprechend einzusetzen und anzuwenden. Dafür sollte man seine Kamera beherrschen, was individuell zugeschnitten geschehen wird: ISO, Zeit, Blende, AWB, Farben, Schärfentiefe usw.

Dieses Seminar ist auch für Hobby-Fotografen mit etwas fortgeschrittenen Erfahrungen geeignet.

Referenten: Volker Hanuschke, Fotografen-Meister, Hildesheimund Norbert Lübke, Dipl.-Päd., Hannover
Seminarleitung: Elisabeth Keil, St. Jakobushaus
Kosten:
268,00 € im Zweibettzimmer, 328,00 € im Einzelzimmer

Das Seminar wurde nach dem nds. Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Auf Wunsch übersenden wir Ihnen gerne den Anerkennungsbescheid.

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Interview der KNA mit der Akademiedirektorin
Dr. Ruth Bendels: Katholische Akademien und Corona. Mehr

 

Katholische Akademien zwischen Corona-Krise und Sparzwängen:
ein Hausbesuch bei den "Thinktanks" der Kirche. Mehr

 

Die aktuelle Situation stellt uns alle besonders auf die Probe - auf den 
Seiten des Bistums Hildesheim finden Sie ausführliche
Informationen zu dieser gemeinsamen Herausforderung

 

Auch politische Bildung bedroht durch Corona Krise.
Eine Stellungnahme der AKSB - Arbeitsgemeinschaft
katholisch-sozialer Bildungswerke finden Sie 

hier

 

- außergewöhnlich und kreativ arbeiten - 
hier erfahren Sie mehr über uns

Das Wetter in Goslar