Islam, Salafismus und Islamfeindlichkeit

4. September 2017 - 14:30 bis 6. September 2017 - 13:30

Download Programm »

Teilnahmebedingungen »

Dieses Seminar bietet Einblicke in die Religion Islam, in islamistische Strömungen und das Phänomen Salafismus. Es beleuchtet Attraktivitätsmomente und Argumentationsmuster der salafistischen Szene und geht auf die Bedeutung von Diskriminierungserfahrungen für Radikalisierungsprozesse ein. In einem zweiten Teil beschäftigen wir uns mit Mustern der Islamfeindlichkeit und den „Grauzonen“ zwischen öffentlichem Islam-Diskurs, „Islam-Kritik“, und der Verwendung islamfeindlicher Motive durch Rechtspopulismus und Rechtsextremismus. Damit Ihre eigenen Erfahrungen aus der Praxis nicht zu kurz kommen, wird viel mit Übungen, Gruppenarbeit und kollegialer Beratung gearbeitet.

 

Referent: Dr. Menno Preuschaft, Landespräventionsrat Niedersachsen, Hannover

Seminarleitung: Dr. Theresa Beilschmidt, St. Jakobushaus

Kosten: 126,00 € pro Person im Zweibettzimmer, 154,00 € im Einzelzimmer.

Wenn Sie sich als Ehrenamtliche für Möglichkeiten der Erstattung der Teilnahmegebühren interessieren, wenden Sie sich bitte an Dr. Theresa Beilschmidt unter 05321/3426-15 oder beilschmidt@jakobushaus.de.

Das Seminar wurde von der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung als Bildungsveranstaltung nach dem Niedersächsischen Bildungsurlaubsgesetz anerkannt. Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne den Anerkennungsbescheid zu.

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Programm 1. Quartal 2018
mehr »
Fortbildungsprogramm
für pädagogisches
Fachpersonal

mehr »
Neues Buch erschienen:
Flucht, Religion und Integration

mehr »
Iran und Irak:
Politik, Kultur und Religion

29.-31.01.2018

mehr »
Grundkurs Philosophie:
Die Aufklärung

02.-04.02.2018
mehr »
Kulturen der Welt:
Georgien

16.-18.02.2018
mehr »
 

Das Wetter in Goslar