Dialog um Gottes Willen? Weshalb wir aufeinander verwiesen sind

22. März 2016 - 18:00 bis 24. März 2016 - 12:00

Download Programm »
Teilnahmebedingungen »

Seminar in der Karwoche
Dialog um Gottes Willen? Weshalb wir aufeinander verwiesen sind 

Juden reden mit Christen und Christen reden mit Juden. So weit so gut. Doch soll dieser Dialog nicht eine vorübergehende Modeerscheinung sein, hat man sich seiner Gründe zu vergewissern. Denn eines ist klar: Ernsthafter Dialog bringt unweigerlich eine Relativierung mit sich, wenn die Stärken der einen Seite die Schwächen der anderen freilegen. Die Versuchung ist groß, dieser Herausforderung auszuweichen. Der Blick in die Geschichte jedoch macht deutlich, wie fürchterlich die Folgen eines Verzichts sind. Neben die historischen Gründe müssen weiter auch theologische Gründe treten, die zum Schritt hinein in diese Relativierung auffordern: Gründe, die angeben, weshalb dieser Dialog „um Gottes Willen“ geschehen muss. Was sagt mir zum Beispiel die Gottesrede eines anderen Glaubensmodus über mein eigenes Sprechen von Gott und weshalb ist die Konfrontation mit ihr für mich überhaupt wichtig? In einem dreitägigen Studienseminar wird nach diesen Gründen in Christentum und Judentum gefragt und so eine theologische Basis für einen wechselseitig fruchtbaren Dialog erarbeitet. 

 

in Kooperation mit den Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit von Göttingen, Hameln, Hannover und Niedersachsen-Ost. 

Referenten: 

Prof. Susanne Talabardon, Bamberg

Prof. Michael Bongardt, Berlin

Seminarleitung: Dr. Gregor Scherzinger, St. Jakobushaus Goslar 

Kosten: 118,00 € pro Person/DZ, 146,00€/EZ;

57,00 € für Schüler_innen und Studierende pro Person/DZ

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Dr. Ruth Bendels
neue Direktorin
des St. Jakobushauses

mehr »

Orgel- und Chorkonzert
St. Benno, Goslar

28.07.2016
mehr »
Asyl-Dialoge
03.09.2016
mehr »

Studien- und Pilgerreise
im Heiligen Jahr nach
Rom und Assisi
12.-21.09.2016
mehr »
Flucht, Religion
und Integration

15./16.10.2016
mehr »
Betriebswirtschaftliche
Grundkenntnisse

17.-19.10.2016
mehr »
Makro-Fotografie
14. Workshop Fotografie
28.-30.10.2016
mehr »

Das Wetter in Goslar