MAV-Aufbauseminar: Betriebswirtschaftl. Grundkenntnisse

4. November 2015 - 10:30 bis 6. November 2015 - 14:30

Teilnahmebedingungen »

Die Einrichtungen, in denen MAVen tätig sind, zählen zu den sog. Non-profit-Unternehmen bzw. zu Sozialunternehmen-, d.h. sie folgen anderen Zielen und haben andere (rechtliche) Vorrausetzungen und Rahmenbedingungen als profit-Unternehmen. Dennoch folgen sie wirtschaftlichen Regeln. Insbesondere zentrale betriebswirtschaftliche Kenntnisse die eine MAV-obgroßoderklein-für eine gute MAV-Arbeit besitzen sollte, werden in diesem anhand anschaulicher und aus der Praxisgewonnener Kenntnisse und Daten erarbeitet Im Zentrum steht die (orientierende) Frage' welche Daten eine MAV sich erarbeiten muss, was und wie sie die generierten Daten aufarbeiten muss, um belastbare Vergleiche herstellen zu können

Wir konnten in Herrn Weidenbach einen Referenten gewinnen, der in seiner  Praxis und Schulungsarbeit breite Erfahrungen mit Mitarbeitervertretungen in Kirche und Caritas besitzt und sehr anschaulich in das für die meisten MAVen ungewohnte Feld einführt.

Zielgruppe: alle Mitarbeitervertreterinnen und Mitarbeitervertreter

Referent: Manfred Weidenbach, Dipl.-Betriebswirt, Bremen
Claudia Schmücker, Mitglied der Regionalkommission Nord Dienstnehmerseite
Päd. Kursleitung: Norbert Lübke

Kosten: 225,00 Euro / Einzelzimmer

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Stellenausschreibung:
Theol. Referent/in

mehr »

Philosophie der Stoa
Studienfahrt zum Golf
von Neapel
04.-11.02.2017
mehr »

Krieg ohne Ende:
Gibt es Lösungen für den Syrienkonflikt?
17.-19.02.2017
mehr »

Mobbing-Prävention
am Arbeitsplatz

22.-24.02.2017
mehr »

Adventsimpulse 2016
mehr »
 

Das Wetter in Goslar