Grundkurs Philosophie: Platon

3. Juli 2015 - 18:00 bis 5. Juli 2015 - 13:00

Download Programm »
Teilnahmebedingungen »

Der griechische Philosoph Platon (427-347 v. Chr.) hat auf der Grundlage der Philosophie seines Lehrers Sokrates und vorherigen Denkern ein philosophisches Gedankengebäude entwickelt, das bis heute nachwirkt. In Form von Dialogen behandelt er Kernfragen der Philosophie: Wie ist die Welt aufgebaut? Wie können wir die Wirklichkeit erkennen? Wie ist das Wesen des Menschen beschaffen? Wie sollen wir handeln? Wie ist ein guter Staat aufgebaut? Im Mittelpunkt seiner Philosophie steht die Ideenlehre. Alles, was ist, hat Teil an der immateriellen Welt der Ideen. In diesem zweiten Seminar der Reihe „Grundkurs Philosophie“ werden anhand von Textausschnitten zentrale Inhalte der Philosophie Platons vorgestellt und Raum zum Nachdenken und Diskutieren geboten.

Referentin und Seminarleitung: Dr. Andrea Keller, St. Jakobushaus

Kosten: 118,00 € pro Person/DZ, 146,00 €/EZ, 57,00 € für Schüler_innen und Studierende pro Person/DZ

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Stellenausschreibung:
Theol. Referent/in

mehr »

Philosophie der Stoa
Studienfahrt zum Golf
von Neapel
04.-11.02.2017
mehr »

Krieg ohne Ende:
Gibt es Lösungen für den Syrienkonflikt?
17.-19.02.2017
mehr »

Mobbing-Prävention
am Arbeitsplatz

22.-24.02.2017
mehr »

Adventsimpulse 2016
mehr »
 

Das Wetter in Goslar