Forum für Frauen in Führungspositionen

10. Juni 2015 - 10:30 bis 12. Juni 2015 - 14:00

Teilnahmebedingungen »

Gesundheitsorientiertes Führen

Modernes Führen steht im Spannungsfeld zwischen Aufgabenerfüllung und Leistungsorientierung und Fehlzeitenmanagement bzw. Gesundheitsmanagement.
In Zeiten knapper Ressourcen und des Veränderungsdrucks bekommt die Fürsorge als Führungspflicht eine immer größere Bedeutung.
Gerade Frauen neigen oft dazu, lange über ihre gesundheitlichen Grenzen zu gehen und dann auch lange auszufallen — ins Burnout oder andere längere Krankheitsausfälle zu rutschen.Reflektiert wird in diesem Forum folgendes Themenspektrum: Gesundheitsmanagement am Arbeitsplatz, Fehlzeitenreduzierung, Vertretungsregelung und effektive Rückkehrgespräche, Burnout-Prophylaxe und Resilienzförderung, insbesondere die Fürsorge als Führungsaufgabe für alle (!) Beteiligten, die von Krankheit betroffenen und das Team, das Ausfälle mittragen muss, und für sich selbst als Führungskraft: die Sorge um den Erhalt der eigenen Führungsfähigkeit.
Perspektivenwechsel, verschiedene Übungen, Kleingrupenarbeit und Erfahrungsaustausch im Plenum gestalten dieses anregende Forum für Frauen in Führungspositionen.

Referentin: Evelyn Reinecke, Dipl.-Pädagogin, Berlin
Seminarleitung: Elisabeth Keil, St. Jakobushaus

Kosten: 169,00 € pro Person/EZ

Archiv

Weitere Veranstaltungen finden Sie im Archiv »

Das könnte Sie interessieren

Stellenausschreibung:
Theol. Referent/in

mehr »

Philosophie der Stoa
Studienfahrt zum Golf
von Neapel
04.-11.02.2017
mehr »

Krieg ohne Ende:
Gibt es Lösungen für den Syrienkonflikt?
17.-19.02.2017
mehr »

Mobbing-Prävention
am Arbeitsplatz

22.-24.02.2017
mehr »

Adventsimpulse 2016
mehr »
 

Das Wetter in Goslar